Sonntag, 28. April 2013

My friends


Das Wichtigste im Leben sind die Familie und Freunde.Ich gehöre zu den glücklichen Menschen, die einen sehr engen, treuen, langjährigen Freundeskreis haben. Meine Ladys begleiten mich seit Jahren durch alle Höhen und Tiefen.Klar hat man mal mehr und mal weniger Kontakt. Doch wenn es drauf an kommt, kann ich mich auf sie verlassen. Das weiss ich sehr zu schätzen.
Hier möchte ich euch meine Lieben, die in meinen Geschichten am häufigsten vorkommen, kurz vorstellen.


Bff möchte dass ihr richtiger Name nicht genannt wird. Das respektiere ich natürlich.
wir kennen uns seit Sandkasten Tagen, seit letztem Jahr, als wir beide unsere Liebe verloren, schweisste
uns das noch mehr zusammen, so dass wir uns scherzhaft als Symbiose bezeichnen.
Frä Karrer, lernte ich 2009 in meinner Aulbildung zu Floristin kennen, seither sind wir dicke Freunde.
Sie ist die Mama von Bobby dem Kater , welcher bei mir ist wenn sie auf Reisen ist.
Ich schätze ihren Humor, ihr Temperament und sie hat immer ein offenes Ohr für mich.
Jay begleitet mich seit wir 17 Jahre alt sind. Sie und ihre Zwillingsschwester haben mit mir meine dunkelsten Momente durchlebt. Unsere Freundschaft stand einige Male auf der Kippe, aber wir fanden immer wieder zusammen.
Jay war IMMER für mich da.
Sie ist die Inhaberin von Jay`s Tierbetreuung.
www.Jay^s Tierbetreuung.ch
Mari kenne ich seit Sommer letzten Jahres. Aus dem eher ruhigen Mädel ist eine richrige Party Maus geworden.
Unsere gemeinsame Leidenschaft, basteln, häkeln, Apero.
Mari`s Blog http://ettas-welt.blogspot.ch/
Anais und ich gingen zusammen zur Schule, wir wohnten damals zusammen und  feierten die wildesten Partys .
Mit 22 wanderte sie nach Malaga aus kam vor vier Jahren verheiratet zurück und ist
stolze Mama von zwei süssen Kindern.
Feiern kann sie immer noch hihi
Michele, genannt Sam, gehört ebenfalls seit letztem Sommer zu unserer Truppe.
Sensible, lustige und modebewusste Visagistin.
Sie betreibt einen Blog, sehr sehenswert.
http://cheekydress.blogspot.ch/
Michele ma Belle, wir kannten uns vom Sehen schon länger, seit Sommer 2012 sind wir sehr eng
befreundet. Ist immer für mich da, sehr geduldig, hat sich mein Geheule in meinem schlimmsten Liebeskummer
pausenlos angehört. Wir sind verheiratet(scherzhaft auf Facebook) und die Apero`s bei ihr zu Hause
 auf der Terrasse jedesmal ein riesen Gaudi
Mit Sam betreibt sie den Bloghttp://cheekydress.blogspot.ch/
und ihr eigener Blog http://enolaskitchen.blogspot.ch/






Auf diesem Wege, danke dass es euch gibt!!!
I love you girls!!!



Kommentare:

  1. jööö so herzig das ganze! *schmacht* Mer liebe dich alli au und sind froh, dass es dich git!

    Love

    Michèle (Enola)

    AntwortenLöschen